[REZENSION] Caraval von Stephanie Garber




Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...

[GEWINNER] Blogtour Forever 21




Gewonnen haben:

 

Jeweils ein Hardcover "Die Prophezeiung der Hawkweed"


- Karin
- Sheila Barb
-Isabell Hertz


Bitte schreibt mir eine Mail mit eurer Versandadresse an seductivebooks[at]outlook.de
.
Herzlichen Glückwunsch




[GEWINNER] Blogtour Die Prophezeiung der Hawkweed



Gewonnen haben:

 

Jeweils ein Hardcover "Die Prophezeiung der Hawkweed"


- Prettytigers Bücherregal
- Lena R.

Bitte schreibt mir eine Mail mit eurer Versandadresse an nalas.blog@gmail.com
.
Herzlichen Glückwunsch


[REZENSION] Forever - Zwischen uns die Zeit von Lilly Crow





Wenn die Unsterblichkeit zum Fluch wird. 
Ein Zeitreiseroman um viele kleine romantischen Geschichten und die eine große Liebe.

Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss?



[REZENSION] Fürchte die Nacht von Claudia Puhlfürst




Ein Landschulheim mitten im Wald, eine tödliche Mutprobe und ein Mörder,
der einer ganzen Klasse auf Schritt und Tritt folgt …

Eine Woche Exkursion ins Nirgendwo – auf so eine Idee können auch nur verschrobene Biolehrer kommen, finden Lena und ihre beste Freundin Anne. Rund um ihr Landschulheim gibt es nichts als hohe Bäume und dichtes Unterholz. Zumindest eignet sich dieser Ort bestens für nächtliche Mutproben, und gleich am ersten Abend fordern die Jungs Lena und ihre Freundinnen dazu heraus, mit ihnen im Wald zu übernachten. Alles läuft bestens, bis Anne mitten in der Nach von einer vermummten Gestalt angegriffen wird. Sie kann fliehen – aber am nächsten Tag wird eines der Mädchen aus der Gruppe tot im Wald aufgefunden. Erdrosselt! Völlig traumatisiert bricht die Klasse den Ausflug ab – doch der Mörder muss ihnen nach Hause gefolgt sein und lauert schon auf sein nächstes Opfer.



[REZENSION] Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh





Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach.

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben?


[BLOGSCHAUKEL & GEWINNSPIEL] Marah Woolf



Vor ein paar Monaten hat sich Marah Woolf mal darüber mokiert, dass ihr ständig dieselben Fragen gestellt werden. Das hatte zu Folge, dass ihr euch darin überboten habt, die Autorin völlig schräge Sachen zu fragen - wobei sie leider nie dazu kam, euch zu antworten. Daher hat sich Marah Woolf zum Erscheinen der Neuauflage von "BookLess. Wörter durchfluten die Zeit" etwas ausgedacht. 


Wir veranstalten eine Blogschaukel mit  Gewinnspiel ❤
 

Jeder Blog durfte sich eine der Fragen aussuchen, die ihr der Autorin gestellt habt.
Die Antwort auf die erste Frage findet ihr hier bei mir.
Zudem könnt ihr auf jedem teilnehmenden Blog ein Los für das Gewinnspiel sammeln.


 

[BLOGTOUR] Die Prophezeiung der Hawkweed - Poppy


 

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour "Die Prophezeiung der Hawkweed"


Auf euch warten sieben magische Beiträge aus dem Clan der Osthexen, die seit Jahrhunderten die Nordhexen ausspionieren. So manches Geheimnis wird in den nächsten Tagen ans Licht kommen.

Heute erfahrt ihr, wie eine der Osthexen zum ersten Mal während einer Beschwörung einen Blick auf Poppy werfen konnte und was danach geschah.

 Morgen erzählt euch Jasmin von Bücherleser wer Ember ist.


Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

 
 

[BLOGTOUR] Forever 21 - Interview mit der Autorin


 

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour "Forever 21"


Forever 21 ist eine romantische Geschichte voller Spannung und Geheimnisse. Seid dabei und werft mit uns einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.


Heute erfahrt ihr, warum Lilly Crow gerne eine Gestaltenwandlerin wäre und warum ein Flug zum Mond für sie auf keinen Fall in Frage kommt.

 Morgen erzählt euch Sonja von Lovin Books etwas über Frauenrechte im Jahr 1907.


Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

[BLOGTOUR START] Die Prophezeihung der Hawkweed


 

Heute startet unsere Blogtour zu "Die Prophezeiung der Hawkweed"


Auf euch warten sieben magische Beiträge aus dem Clan der Osthexen, die seit Jahrhunderten die Nordhexen ausspionieren. Natürlich warten auch tolle Gewinne auf euch!
Im Rahmen der Blogtour könnt ihr eines von zwei Hardcovern gewinnen.

Zum Start der Tour erzählt euch eine der Osthexen heute bei Lines Bücherwelt ein wenig über das Buch.

  
Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

 

[REZENSION] Die Prophezeihung der Hawkweed von Irena Brignull




Zwei Mädchen. Zwei Welten. Eine Prophezeiung.

Ember und Poppy kommen in derselben finsteren Gewitternacht in weit voneinander entfernten Teilen des Landes zur Welt. Durch einen mächtigen Fluch werden sie noch in der Sekunde ihrer Geburt vertauscht. So wächst das Mädchen Ember in einem Clan von Hexen auf. Und Poppy, die Hexe, in einer Kleinstadt in England. Doch Poppy fliegt von jeder Schule, weil ihr dauernd seltsame Dinge passieren: Wenn sie wütend wird, zerspringen in ihrer Nähe Fensterscheiben oder Dinge fliegen durch den Raum. Ihre Mitschüler halten sie für einen Freak, und Poppys einzige Freunde sind die Katzen. Nur draußen vor der Stadt fühlt sie sich wirklich frei. Ember hingegen hat keine Ahnung, wie man die Kräfte der Natur heraufbeschwört oder einen Zauber ausspricht, und für das Leben im Wald bei den Frauen des Hexen-Clans ist sie zu zart und verletzlich. Immer und überall spüren die beiden, dass sie anders sind und nicht dazugehören. Doch von der uralten Prophezeiung, die ihr Schicksal bestimmt, ahnen sie nichts. Erst als sie sich eines Tages gegenüberstehen, wissen sie, dass es einen Ort geben muss, an dem sie glücklich sind. Und dass es höchste Zeit ist, für dieses Glück zu kämpfen. Denn in irgendeiner Stadt im Süden ist Embers leibliche Mum gerade dabei, den Verstand zu verlieren. Und in den Wäldern im Norden formieren sich die Hexenclans für die letzte Schlacht um den Thron.


[TOP ODER FLOP] 9 Bücher - 9 Meinungen



Mein absolutes Highlight im Februar war

"Ein bisschen wie Unendlichkeit"
von Harriet Reuter Hapgood

Insgesamt habe ich 9 Kurzmeinungen für euch.
Eines der vorgestellten Bücher konnten mich leider nicht überzeugen.


[REZENSION] Seelenlos 4 - Schattennacht von Juliane Maibach




Hinter dichten Bäumen und kalten Felsen lauert etwas. Rubinrote Augen durchdringen die Finsternis der Nacht – nichts entgeht ihnen. Kein Wort, kein Atemzug, keine noch so kleine Bewegung. Tiefer Hass und der Wunsch nach Vergeltung treiben ihn an. Er hat nur noch ein Ziel vor Augen: Demjenigen wehzutun, der ihm einst nahestand wie ein Bruder. Er will ihn vernichten und seine Chance ist nun endlich gekommen … Getrieben von einer inneren Macht setzt er alles daran, seine Kräfte unter Beweis zu stellen, in einem allerletzten Kampf …


[BLOGTOUR ANKÜNDIGUNG] Forever 21 von Lilly Crow



 

Am 16.03. startet unsere Blogtour zu "Forever 21"


"Geh zum Spiegel und sieh hinein . Erkennst du dich? Nein, natürlich nicht . Nichts an dem Gesicht, das dir entgegenblickt, kommt dir bekannt vor. Nur die Angst in den Augen ist dir vertraut, denn sie gehört dir."
(Forever 21 - Lilly Crow)

Forever 21 ist eine romantische Geschichte voller Spannung und Geheimnisse. Seid dabei und werft mit uns einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es wird drei Printexemplare zu gewinnen geben. Also schaut vorbei - es lohnt sich!

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

 

[BLOGTOUR ANKÜNDIGUNG] Die Prophezeiung der Hawkweed


 

Am 15.03.2017 startet unsere Blogtour zu "Die Prophezeiung der Hawkweed"


Auf euch warten sieben magische Beiträge aus dem Clan der Osthexen, die seit Jahrhunderten die Nordhexen ausspionieren. Natürlich warten auch tolle Gewinne auf euch! Im Rahmen der Blogtour könnt ihr eines von zwei Hardcovern gewinnen.

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

 

[REZENSION] Ein bisschen wie Unendlichkeit




»So ist es, wenn man jemanden liebt. So ist es, wenn man um jemanden trauert. Ein bisschen wie Unendlichkeit.«  Ein großes, bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens.

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären. Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?


Das Gottie-H.-Oppenheimer-Prinzip, Version 6.0. Ich gehöre nicht in dieses Universum. Ich habe hier nur Schaden angerichtet. Das nächste Wurmloch wird mir dessen Ausmaß offenbaren. Es sei denn, ich weiß es zu verhindern.



[REZENSION] Lana 3 - Götterdämmerung von Annie J. Dean





Einige Monate nach dem grauenvollen Ereignis in Ventura ist Lana mit Tristan an die Ostküste gezogen, um endlich alles hinter sich zu lassen und dort ein neues Leben zu beginnen. Doch eine ominöse Begegnung mit einer jungen Frau, die aufgrund ihrer magischen Aura offensichtlich nicht aus dieser Welt stammt, bringt Lana schlagartig in Alarmbereitschaft. Bereits kurz darauf muss sie erfahren, dass ihre Sinne sie nicht betrogen haben. Zu allem Übel prophezeit ihnen die Göttin Tane eine schreckliche Tragödie, bei der Lanas bester Freund Ethan eine tragende Rolle spielen wird. Die Götter fordern schon bald sein Leben und senden ihre erbarmungslosen Wächter nach ihm aus. Um deren Suche zu erschweren, schickt Tane ihn aus Nawax fort, obwohl sie weiß, dass dies nur ein Hinauszögern der Katastrophe ist. Denn gegen diese heilige Garde ist selbst die junge Göttin machtlos. Nur Lanas früherer Lehrmeister Erowan kennt schließlich einen Ausweg, der seine alte Schülerin jedoch vor die Entscheidung ihres Lebens stellt...


[PHANTASTIK PREIS] Märchenhaft erwählt von Maya Shepherd



 Hey ihr Lieben,
 
"Märchenhaft erwählt" von Maya Shepherd​ wurde als bestes deutschsprachiges Hörbuch für den Phantastik Preis nominiert. Ihr würdet Maya überglücklich machen, wenn ihr für sie abstimmen würdet ❤




Meine  Meinung:

Eine zauberhafte Geschichte, die gekonnt Märchen und Moderne verbindet. Ein Muss für alle Märchenfans! Es ist einfach fantastisch, wie das Verknüpfen von verschiedenen Märchen eine ganz eigene Geschichte entstehen lässt. Das Mitraten hat mir wieder riesigen Spaß bereitet. Insgesamt hat Märchenhaft erlöst hat einfach alles, was ein gutes Buch haben sollte: Spannung, Magie, Romantik und einen Schuss Dramatik.


[REZENSION] Bloody Mary von Nadine Roth







»Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.« Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen. Der siebzehnjährige Avian glaubt nicht an diesen Mythos. Um seinem besten Freund zu beweisen, dass alles reine Fiktion ist, ruft er den Rachegeist und sieht sich plötzlich Bloody Mary gegenüber. Aber ist sie tatsächlich so blutrünstig, wie die Legende behauptet? Oder steckt hinter der Furcht einflößenden Gestalt nur ein einsames Mädchen, das sich nach Mitgefühl und Wärme sehnt? Avian versucht, zu Mary Jane Wyler durchzudringen, doch er spielt dabei mit seinem Leben.

 »In der Welt der Toten gibt es drei Regeln: Zeige keine Gnade, zeige keine Schwäche, zeige keine Gefühle.
Ich habe jede einzelne gebrochen.«


[GEWINNER] Gewinnspiel Götterfunke


Gewonnen haben:

 

Ein Hardcover "Götterfunke"

- Anja Nehaus

Eine "Götterfunke" Goodie-Tüte

- Vanessa Adolf

Bitte schreibt mir eine Mail mit eurer Versandadresse an nalas.blog@gmail.com
.
Herzlichen Glückwunsch