[BLOGTOUR] Vermächtnis der Hüter - Buchvorstellung



Herzlich willkommen zum ersten Tag unserer Blogtour zu "Die Schwelle - Vermächtnis der Hüter"


 Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt
und es gibt fantastische Gewinne. Es lohnt sich also vorbeizuschauen!

Heute stelle ich euch das Buch vor und morgen geht es bei
BeatesLovelyBooks weiter mit der Vorstellung der Welt Cascavel.

Alle Beiträge und Infos zum Gewinnspiel findet ihr auch in unserer Facebook-Veranstaltung.
 

Viel Spaß wünschen euch Isabella und ihr Blogger-Team













http://www.amazon.de/gp/product/3401061895/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3401061895&linkCode=as2&tag=selecbooks-21




Autor:    
Isabella Benz
Titel:Die Schwelle - Vermächtnis der Hüter (Band I)
Format:eBook
Seiten:289
Genre:Fantasy
ASIN:B01A6X410K
Preis:5,99 € 




"Du lügst! Warum tust du mir das an? Weil du mir die Wahrheit niemals glauben würdest!"

Carolina Jara wäre die perfekte Mutter für seinen Erben, hätte Dareios sich nicht Hals über Kopf in sie verliebt. Die attraktive Magiestudentin darf ihm auf keinen Fall in die Zwischenwelt folgen. Denn dort, in einer Welt ohne Zeit und ohne Leben, bekämpft Dareios verstorbene Magier, die nur ein Ziel kennen: Sie müssen den Hüter und seinen Erben vernichten, um bis in alle Ewigkeit dem Jenseits zu entfliehen. Doch Dareios kann Carolina nicht loslassen. Verzweifelt begeht er den schlimmsten Fehler seines Lebens: Er zeigt ihr den Weg in die Zwischenwelt und sie stolpert mitten hinein.










 



 









 



„Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen. Diese völlig neue und auch komplexe Welt die die Autorin hier geschaffen hat ist wirklich einmalig. Auch die Liebe zwischen Dareios und Carolina ist bemerkenswert, die Autorin beschreibt sie voller Emotionen und Liebe, doch auch der Fantasyanteil kommt hier nicht zu kurz.“
Lines Bücherwelt


Mit “Das Vermächtnis der Hüter 1 – Die Schwelle” gelingt Isabella Benz ein überzeugender High-Fantasy-Roman, der zwar ganz am Anfang etwas Aufmerksamkeit fordert, aber aufgrund der ausgereiften Charaktere mit dem Verlauf der Handlung jeden in seinen Bann zieht. Zudem bietet er aufgrund der nicht-abgeschlossenen Geschichte, sowie der interessant gestalteten Welt viel Platz für weitere Teile dieser Buchreihe oder sogar gänzlich weitere Serien. Ich jedenfalls würde mich freuen, mit der Autorin und ihren Charakteren ein weiteres Mal in die Geschichte von Cascavel einzutauchen – ob im Diesseits, der Zwischenwelt oder dem Jenseits.“
Erik Huyoff 

"Die von Isabelle Benz erschaffene Welt Cascavel ist absolut einmalig. Zu Beginn fällt es etwas schwer, mit all den neuen Begriffen mitzuhalten. Ist man einmal richtig in der Geschichte angekommen, gibt es in Cascavel einiges zu entdecken. Mit ihren eigenen Regeln, Wesen und magischen Gegenständen ist die Zwischenwelt Cascavel ein faszinierender und einzigartiger Schauplatz, der viel Potenzial bietet für weitere Bände"
Nadine Dzaack










  

 

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an nalas.blog@gmail.com.

 

 

Für das heutige Tageslos müsst ihr mir folgende Frage beantworten:

 

Wie stellt ihr euch eine Zwischenwelt zwischen Diesseits und Jenseits vor?

 



Teilnahmebedingungen

An diesem Gewinnspiel  kann jeder teilnehmen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Einen Nachweis zu verlangen, behält die Autorin sich vor. Die Preise werden per Zufallsgenerator oder durch Zettel-Ziehen unter allen Teilnehmern verlost, die die Bedingungen erfüllen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise werden per E-Mail und/oder per Post nach Ablauf der Aktion verschickt. Sollte ein Preis auf dem Postweg verloren gehen, besteht kein Anspruch auf Ersatz, auch wenn die Autorin sich bemühen wird, Ersatz zu beschaffen. Preise, die per Post versandt werden, können zudem nur an Adressen innerhalb Deutschlands verschickt werden.









24.07. - Buchvorstellung
Hier bei mir :D
 

25.07. - Die Welt Cascavel
BeatesLovelyBooks


26.07. - Die Charaktere
Erik Huyoff


27.07. Glaube in Cascavel
Der Lesefuchs
 

28.07. - Haphtir
Meine Fantasybücherwelt


29.07. - Meet & Greet
Isabella Benz




Kommentare:

  1. Mail gerade versendet. Danke für deinen Beitrag
    Lg Sonja Maus

    AntwortenLöschen
  2. Morgen Schön:-)
    Ich stelle es mir so vor wie ein verstecktes blaues loch oder wie einen strudel den man öffnen muss um in eine Zwischenwelt wandern zu können! VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    auch ich versende gerade wegen den persönlichen Daten heute zu Beginn gerne auch mal eine Email.

    Danke für den heutigen Beitrag .

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Danke für den tollen Beginn der Blogtour. Ich habe eigentlich gar keine richtige Vorstellung, aber ich denke, es ist wie wenn man eine Tür öffnet und hindurch geht.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag ,

    so jetzt hier möchte ich noch gerne die Frage beantworten

    Ich persönlich stelle mir eine Zwischenwelt zwischen Diesseits und Jenseits

    wie einen riesig Bahnhof mit Wartehalle vor... mit vielen Gleisen, die in Richtung Diesseite oder auch dann ins Jenseits gehen können.
    Da gibt es eine große Wartehalle mit Informationsschalter.....man zieht eine Nummer und wartet erst einmal ...genau wie bei der Bundesbahn auch...mal länger, mal kürzer...es gibt einen Übernachtungsraum...denn der Infoschalter ist nur 2 Stunden am Tag überhaupt geöffnet.

    Und klar auch eine Kantine, denn bei der Warterei soll niemand mehr als nötig leiden müssen und essen und trinken hält ja bekannt sich Leib und Seele zusammen..augenzwickern
    ...einen Zeitungsladen damit Zeitungen aus dem Dies-und Jenseits, damit man nicht abgeschnitten ist von seinem möglichen Ziel/Zeitgeschehen und sich einfach informiert was im Diesseits und Jenseits aktuell und wichtig ist.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Schwierig. Früher dachte ich immer nach dem Diesseits kommt etwas, aber heutzutage? Ich weiß nicht mehr. Vielleicht ist da gar nichts.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    Ich denke, dass da verschiedene Wege gibt, die man gehen kann und man sich für einen entscheiden muss.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    danke für den Beitrag. Ich denke, es gibt gar keine Zwischenwelt zwischen Diesseits und Jenseits.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Toller Beitrag. ��
    Ich denke nicht, dass es tatsächlich eine Zwischenwelt gibt.Aber wenn doch,würde ich sie mir weiß und nebelig vorstellen.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen