REZENSION "SELECTION - DIE KRONPRINZESSIN"





Autor:           Kiera Cass
Reihe:Selection (Band 4)
Titel:Die Kronprinzessin
Format:Hardcover
Seiten:400
Genre:Dystopie / Jugendbuch
Verlag:FISCHER Sauerländer
ISBN:978-3737352246
Preis: 16,99 € (14,99 € eBook)





Inhalt:


Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei! Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn! Fortsetzung der internationalen Bestseller-Serie ›Selection‹! Für Neueinsteiger und Fans.



Meine Meinung zum Buch:


Da ich die Selection-Reihe liebe, hatte ich schon sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet. Das Cover ist einfach nur wunderschön und der Buchrücken passt ganz fantastisch zu den anderen Büchern der Reihe. Die Geschichte um America und Maxon wurde mit Teil 3 zu Ende erzählt. Selection - Die Kronprinzessin ist Teil 4 der Reihe. Wobei es für mich ehrlich gesagt Teil 1 einer neuen Reihe ist, denn es hat mit den anderen drei Selection Büchern nichts zu tun.

Leider wurde ich von "Selection - Die Kronprinzessin" bitter enttäuscht, was ich absolut nicht erwartet hatte. In diesem Band dreht sich alles um Eadlyn, die Kronprinzessin und Tochter von America und Maxon. Leider ist sie nicht gerade ein Sympathieträger. Zickig, hochnäsig und arrogant ist sie mir einfach nur auf die Nerven gegangen. Kaum zu glauben, dass dies die Tochter von America sein soll. America scheint sich im Laufe der Jahre sehr verändert zu haben. Bei ihren kurzen Auftritten war sie mir zu höflich und steif. Wo ist die impulsive America geblieben? Leider hat mir diese Entwicklung überhaupt nicht gefallen. Nun aber zurück zu Eadlyn. Um das Volk positiv zu stimmen, soll kurzerhand ein Casting für die Kronprinzessin stattfinden. 35 Männer dürfen versuchen, die Gunst der Prinzessin zu erringen. Einem von ihnen winkt anschließend der Thron - oder auch nicht, wenn es nach Eadlyn geht.

Das Buch verliert sich in langweiliger Hofetikette, Gewohnheiten der Prinzessin und ermüdenden Dialogen. Mit Beginn des Castings wird es leider nicht besser. Keiner der Männer wirkte auf mich besonders reizvoll und es kam einfach keine Spannung auf. Die ersten drei Selection Bücher leben von den Emotionen, die sie beim Leser hervorrufen. Selection 4 hat mich hingegen völlig kalt gelassen. Die ganze Geschichte ist für meinen Geschmack sehr flach. Ich bin wirklich tief enttäuscht, denn ich hatte hohe Erwartungen an das Buch und habe jeden Tag mitgefiebert, bis es endlich erhältlich war. Da ich das wunderschöne Cover mitbewerte, vergebe ich drei Sterne, anstatt zwei Sterne.

Es tut mir im Herzen weh, diese Rezension zu schreiben. Wo sind die Spannung, das Mitfiebern mit der Protagonistin und das Hochkochen der Emotionen? Kierea Cass kann es einfach besser, das hat sie schon dreimal bewiesen und beweist es in Zukunft hoffentlich wieder! Ich würde mir einen Folgeband wünschen, der die Geschichte von America und Maxon weitererzählt. Wie ging es mit den Rebellen weiter? Wie wurde die Abschaffung der Kasten bewerkstelligt? Welche Abenteuer haben America und Maxon erlebt, bis Eadlyn auf die Welt kam? Ich wünsche mir wirklich sehr, dass die Geschichte um America und Maxon noch nicht beendet ist <3


Fazit:

Ich liebe die Selection Reihe, aber dieser Teil ist enttäuschend langweilig und emotionslos.



Meine Bewertung:



Cover:              5,0 Punkte
Schreibstil:4,0 Punkte
Geschichte:2,0 Punkte
Charaktere:2,0 Punkte
Cliffhanger:2,0 Punkte


Gesamt:

3 von 5 Eulen









Kommentare:

  1. Oh, schade, dass dieser Teil nicht so gut ist. Ich habe bis jetzt nut den ersten Band gelesen und gemocht, aber irgendwie habe ich nie einen weiteren Teil gelesen. Vielleicht irgendwann!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessi,

      die ersten drei Bände haben mir super gefallen! Ich habe alle drei schon mehrfach gelesen :-) Vielleicht liest du den zweiten Band ja doch noch.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Wie schade - finde die Cover so bezaubernd. Der 1. Band steht schon auf meiner Wunschliste.

    wünsche ein erholsames Wochenende :)

    Lenchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich mir die Reihe hole oder nicht. Ich bin irgendwie sehr unschlüssig. Ich werde wohl noch warten!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      die ersten drei Bände kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ich liebe diese Reihe <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Hallo Nadine,
    ohje, du hast meine bösen Vorahnungen nur bestätigt. Ich war so begeistert, dass die Bände einen derart gelungenen Ausklang gefunden haben. Dementsprechend skeptisch war ich nun auch mit einer Fortsetzung.
    Naja, aber es gibt ja derzeit soviele gute Bücher, dass man dieses eine auch mal überspringen kann :o)))
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuu :)

    Die Cover der Reihe sind ja wirklich schön <3 Aber ich wehre mich gegen den Hype ;) Da bin ich momentan ja etwas rebellisch *Lach* Ich werde sie nicht lesen ;) Und wenn dieser Band auch nicht mehr so toll ist, wie die Vorgänger, werd ich mir die enttäuschung gleich sparen ;) Hihii

    Lg Lina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nadine,

    oh, das hört sich aber gar nicht gut an :( Schade, dass es Dir nicht gefallen hat. Mein Buch soll morgen bei mir ankommen, mal sehen, ob es mir besser gefällt, denn ich bin wie Du ein großer Selection-Fan.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hey ;)
    Das ist schade .
    Ich hab mir trotzdem vorgenommen, die Reihe noch zu lesen.
    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Nala :-)
    Das ist aber wirklich schade :( Ich habe hier den ersten Teil noch aufm SuB liegen, ich bin wirklich richtig gespannt auf diese Reihe :-)

    Liebe Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Nala,

    ooh, ich habe es auch schon hier! Bin gespannt, ob es mich überzeugen kann.
    Ich muss gestehen, ich konnte nicht anders als gleich kurz reinlesen, fand ich aber gar nicht schlecht ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  10. Huhu.

    Ich habe in letzter Zeit viel negatives über diesen Band gehört. ich selbst habe nach Band 2 aufgehört. Ich bin mit America leider null zurecht gekommen und habe ehrlich gesagt keine Lust auf eine verwöhnte, hochnäsige Tochter von ihr.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    das hört sich jetzt aber nicht gut an. Ich habe vor kurzem mit dem Hörbuch begonnen und tue mich noch mit Eadlyn schwer. Genau wie du auch finde ich sie ziemlich arrogant und hoffe sehr, dass es besser wird (auch wenn mir deine Rezi nicht so viel Mut macht).

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  12. Danke für deine Meinung! :)
    Ich fand das Buch auch nicht sooo toll... Aber ich bin einmal gespannt wie der zweite Teil ist. ^^
    ich hätte eine Frage könntest du mir "helfen" in dem du mir sagst wo man dieses kleid haben kann!? :D
    Es ist einfach sooo mega schön ����
    Ich würde mich freuen das endlich zu erfahören ^^
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe die Selection Reihe. Ich liebe sie so so sooo sehr.
    Aber ich fand die Reihe nach dem dritten Band enttäuschend. Zumindest hatte ich mir da mehr erhofft.Aber dennoch fand ich das cool, dass es eine Fortsetzung gab. Mich hat es gewundert, dass du die ersten drei Teile nicht reviewt hast. Aber deine Meinung ist verständlich !
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mel,

    das liegt daran, dass ich damals noch keine Bloggerin war :) Die ersten drei Bände sind aber mega toll und hätten alle glatte fünf Sterne von mir bekommen :) Aber auch heute schaffe ich es nicht, alle Bücher zu rezensieren, die ich lese. Dafür sind es zu viele Rezensionsexemplare. Wenn ich meine privaten alle noch rezensieren würde, hätte ich keine Freizeit mehr. Ich habe einen Vollzeitjob und mache den Blog nur nebenbei. Dafür gibt es aber einmal im
    Monat Top oder Flop. Da findet man dann Kurzmeinungen zu allen Büchern, die ich im vergangenen Monat gelesen habe. Da sind dann auch die privaten dabei :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen