[REZENSION] Der Schwarze Thron - Die Schwestern





Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages.


[BLOGTOUR] Das Herz des Verräters - Vorstellung von Band 2


 

Herzlich willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour "Das Herz des Verräters"


Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt fantastische Gewinne. Gestern konntet ihr bei Bücherfarben erfahren, welche Abenteuer Prinzessin Lia in der Vergangenheit erlebt hat.

Heute erzählt euch Lia, was nach ihrer Ankunft in Venda geschah.

Bei Bücherleser geht es morgen weiter mit der Vorstellung der Welt, in der Lia lebt.

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*


[BLOGTOUR ANKÜNDIGUNG] Das Herz des Verräters


 

Morgen startet unsere Blogtour zu "Das Herz des Verräters"


Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt fantastische Gewinne. Am Montag könnt ihr bei Bücherfarben erfahren, welche Abenteuer Prinzessin Lia in der Vergangenheit erlebt hat.

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*


[GEWINNER] Blogtour Kitty Kathstone


 

Gewonnen haben:

 

Das Kitty Kathstone 2 eBook von meinem Blog geht an:


- Ellis Bücherblog


Der Tolino der Gesamtauslosung geht an:


- Amira Zoe

 

Bitte meldet euch per E-Mail bei mir: nalas.blog@gmail.com
Herzlichen Glückwunsch

 

[NEUERSCHEINUNGEN] Juni 2017



Sommer, Sonne und jede Menge tolle Bücher
Im Juni erscheinen wieder einige Must-Haves, die unbedingt bei mir einziehen müssen. 
Steht das eine oder andere Buch auch auf eurem Wunschzettel? 

[REZENSION] Königreich der Wälder - Auf immer gejagt






Ein überraschendes, fesselndes Abenteuer und eine wunderschöne Liebesgeschichte!

Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.


[DANI LIEST] Die Festung am Rhein von Maria W. Peter





Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben - immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf die Hilfe des strengen Leutnants Rudolph Harten angewiesen. Bei der Suche nach dem wahren Verräter kommen sich die beiden näher, als es sich für einen Preußen und eine Halbfranzösin gehört.


[NEUERSCHEINUNGEN] Fischer Verlag



Beim Stöbern in der neuen Vorschau vom Fischer Verag habe ich direkt neue Bücher für meine Wunschliste gefunden! Steht das eine oder andere Buch auch auf eurem Wunschzettel? 

[REZENSION] Das Herz im Glas von Katharina V. Haderer





Ein Prinz ohne Königreich. Ein Mädchen ohne Namen. Eine Stadt ohne Moral.

Auf der Suche nach einem Mörder brechen der Drachenjäger Caedes und seine Schwester Aenne zur sagenumwobenen Stadt Terra Talioni auf. Die Spuren des Schlächters, der menschliche Organe für finstere Blutmagie missbraucht, führen die Geschwister von den Elendsvierteln der Purpurnen Märkte bis hin zu den Klippenvillen der höchsten Aristokratie. Das Netz aus Intrigen reicht weit – und Caedes muss bald erkennen, dass er mehr zu verlieren hat, als ihm lieb ist: sein Leben, seinen Verstand und nicht zuletzt auch sein eigenes Herz.

[TOP ODER FLOP] 9 Bücher - 9 Meinungen



Heute habe ich 9 Kurzmeinungen für euch. Da ich im April nur absolute Wunschbücher gelesen habe, hatte ich einen perfekten Lesemonat. Es war kein einziges Buch dabei, dass mir nicht gefallen hat. 

Darüber habe ich mich riesig gefreut, denn im März war ich von einigen Büchern enttäuscht und ich brauchte dringend gutes Lesefutter. Im April habe ich mir alle Bücher vorher sehr genau angeschaut und sogar in Leseproben hineingeschnuppert. Das hat sich am Ende des Monats deutlich ausgezahlt.

[BLOGTOUR] Kitty Kathstone - Vorstellung von Band 1 und 2


 

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour "Kitty Kathstone"

 


Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt absolut fantastische Gewinne. Bei der Blogtour werden euch 14 Blogs im Zeichen der 14 Guardians durch die Welt von Kitty Kathstone begleiten – wir alle hoffen ihr habt viel Spaß und freuen uns auf euren Besuch!!!

Der heutige Tag steht im Zeichen (*räusper, im Stein) des Dschinn. Denn heute besucht uns der Dschinn Uluk, der Wächter des Steins Überdruss. Dabei handelt es sich um einen Feueropal, der zusammen mit den anderen 13 Steinen über enorme Macht verfügt. Uluk wird euch Band 1 und 2 vorstellen.

Mein Buch, Meine Welt - bietet heute Abend eine besondere Tour an! Mit Vollgas geht´s durch Kitty´s Welt – Mein Buch, Meine Welt verschafft euch den ultimativen Überblick!

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*



[REZENSION] Ready Player One von Ernest Cline





Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg. 

Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet .


[ÜBERRASCHUNGSPOST] Auf immer gejagt von Erin Summerill



Ein überraschendes, fesselndes Abenteuer!


Vor ein paar Tagen erreichte mich ein absolut wundervolles Paket vom Carlsen Verlag. Darin lag wunderschön verpackt der erste Band der Reihe "Königreich der Wälder" von Erin Summerill. Das Paket ist so liebevoll zusammengestellt, dass ich vor Freude sprachlos bin

[BUCHVORSTELLUNG & GEWINNSPIEL] Empire of Ink


 

Am 01.06. erscheint "Empire of Ink", das neue Buch von Jennifer Alice Jager!


Darum geht es:  Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit.
Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet.

Das klingt toll, oder? Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf eine Reise in die Welt von "Empire of Ink"!
Um euch die Wartezeit zu verkürzen, stelle ich euch heute das Buch von Jennifer Alice Jager vor und ihr habt die Chance einen 5 € Amazon Gutschein gewinnen, mit dem ihr euch einen Wunsch erfüllen könnt ❤


[GEWINNER] Blogtour Hüter der fünf Leben

 

Gewonnen haben:

 

Jeweils ein signiertes Taschenbuch haben gewonnen:


-Susanne Sahner
- Martina Suhr


Ein Hörbuch-Download geht an:


- Anni Oettershagen


Jeweils ein E-Book haben gewonnen:


- Jen Be
- Melanie Mallek


Die Gewinner haben eine Woche Zeit sich bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen unter Firebird800@web.de zu melden. Betreff: "Hüter der Fünf Leben".
Denkt daran, eure Adresse oder euren Formatwunsch bei den E-Books mitzuteilen. Euren Nickname, unter dem ihr gepostet habt, ebenfalls angeben.
.
Herzlichen Glückwunsch


[BLOGTOUR] Hüter der fünf Leben - Interview mit der Autorin


 

Herzlich willkommen zum letzten Tag der Blogtour "Hüter der fünf Leben"


Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt fantastische Gewinne.
Gestern gab es bei Saskia von Red Fairy Books einen Einblick in die Entstehung des Buches.

Heute durfte ich der lieben Nica Stevens ein paar Fragen stellen.

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

[REZENSION] Ein Thron aus Knochen und Schatten





Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen. Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?

[REZENSION] Das Juwel 3 - Der Schwarze Schlüssel





Violet Lasting kehrt ins Juwel zurück – die Entscheidung.
Der dritte Teil des dystopischen Fantasy-Bestsellers ›Das Juwel‹ von Amy Ewing.


Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.


[REZENSION] Kitty Kathstone 2 von Sandra Öhl





Bevor Katharina Victoria Emilia Esmeralda Kathstone nach den Weihnachtsferien an die C.O.G. zurückkehrt, vertraut Emilia ihr ein dunkles Geheimnis aus der eigenen Schulzeit an. Früher als es der jungen Werkatze lieb ist, scheint sie eben dieses einzuholen und der schlimme Verdacht macht sich in ihr breit, dass die Lykans die Kathstones nicht ganz grundlos hassen. So hält das neue Abenteuer neben Hildegard Haudraufs wilder “Sweet Sixteen Party“ (zu der ihr im Übrigen herzlich eingeladen seid) und Noras geheimer “Operation Venus“ so einiges für Kitty bereit. Vor allem die unerwartete Verpflichtung namens Lysander, eine rasende Furie, der Plan der Nornen und ein aufmüpfiges Hippokamp lassen Kittys Leben nicht unbedingt ruhiger werden. All der Mysterien nicht genug, geehrter Leser, werdet ihr in diesem Band erfahren, warum ausgerechnet ich der Erzähler dieser speziellen Geschichte bin und wie ich damit in Verbindung stehe!

In diesem Sinne: »Welcome back – lasset das Abenteuer beginnen!«


[REZENSION] Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas





Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an. Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

[ALINA LIEST] Hundert Stunden Nacht von Anna Woltz





Emilia hat sich die Kreditkarte ihres Vaters geschnappt und einen Flug nach New York gebucht. Sie will einfach nur weg. Aber das Apartment, das sie übers Internet gemietet hat, gibt es gar nicht und zu allem Überfluss kündigt sich Wirbelsturm Sandy an. Zum Glück lernt sie Seth, Abby und den ziemlich verrückten Jim kennen. Zusammen finden sie eine Bleibe in SoHo. Inzwischen hat der Sturm die Stadt fest im Griff: das Haus beginnt zu wackeln, dann fällt der Strom aus. Die vier müssen immer enger zusammenrücken, ob sie wollen oder nicht.


[BLOGTOUR ANKÜNDIGUNG] Hüter der fünf Leben




Am 24.04.2017 ist es soweit! Dann startet unsere Blogtour zu dem Jugendbuch "Hüter der fünf Leben" von Nica Stevens! Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt wundervervolle Gewinne.
Es lohnt sich also vorbeizuschauen!

Alle Beiträge findet ihr auch in unserer

Facebook-Veranstaltung
 
Wir wünschen euch viel Spaß 

[NEUERSCHEINUNGEN] Mai 2017



Neuer Monat, neue Bücher! Auch im Mai gibt es wieder tolles neues Lesefutter zu entdecken
Steht das eine oder andere Buch auch auf eurem Wunschzettel? 

[REZENSION] BookLess - Wörter durchfluten die Zeit





Never without a book: Das magische Flüstern!

Sie trägt ein mysteriöses Mal in Form eines Buches am Handgelenk und kann hören, was die Bücher ihr zuflüstern. Als die 17-jährige Lucy ein Praktikum in der Londoner Nationalbibliothek beginnt, entdeckt sie Bücher, deren Texte verschwunden sind und an die sich niemand mehr zu erinnern scheint. Als die Bücher sie immer eindringlicher um Hilfe bitten, versucht Lucy dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Und Nathan, von dem sich Lucy unwiderstehlich angezogen fühlt, scheint darin verwickelt zu sein.

[REZENSION] Sakura - Die Vollkommenen von Kim Kestner





Es ist die einzige Chance, die sie je haben wird: Als der Kaiser zur "Blüte" aufruft, weiß Juri, was sie zu tun hat. Aber das Auswahlverfahren, bei dem am Ende nur die Vollkommenen einen Platz an der Oberfläche erhalten, ist hart und unbarmherzig ‒ und Juri nicht makellos genug, um daran teilzunehmen. Trotzdem kann sie nichts davon abhalten. Die dunkle Höhle, in der sie ihr ganzes Leben verbringen musste, will sie um jeden Preis verlassen. Verkleidet als Junge, schmuggelt sie sich unter die Probanden. Doch ausgerechnet der Sohn des Kaisers wird auf sie aufmerksam. Hat er Juris Tarnung durchschaut? Oder spielt auch der Prinz ein doppeltes Spiel?


[REZENSION] Fenrir - Weltenbeben von Asuka Lionera




»Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.«

Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt. Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist, und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet. Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist.


[REZENSION] Elesztrah - Asche und Schnee von Fanny Bechert





Während sich die Bewohner Elesztrahs in Frieden wähnen, bleibt die Beziehung zwischen Lysanna und Aerthas angespannt. Die Pläne des Elfenkriegers stehen wie eine Mauer zwischen ihnen und gleichgültig, wie sehr sie sich bemühen – eine gemeinsame Zukunft scheint unmöglich zu sein. Lysanna sieht schließlich nur noch einen Ausweg: Sie will ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, indem sie den Hüter der Zeit aufsucht. Doch in den Lauf der Dinge einzugreifen, ist nicht so leicht, wie es sich die Jägerin vorstellt. Denn die Schicksalsweberin lässt sich die Fäden nur ungern aus der Hand nehmen. Zudem bahnt sich in Elesztrah eine weitere Bedrohung an, die nicht nur Aerthas’ Leben in Gefahr bringt …


[TOP ODER FLOP] 12 Bücher - 12 Meinungen



Meine absoluten Highlights im März waren

"Das Reich der Sieben Höfe"
&
"Caraval"

Insgesamt habe ich 12 Kurzmeinungen für euch.
Vier der vorgestellten Bücher konnten mich leider nicht überzeugen.


[REZENSION] Water Love von Marion Hübinger




Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …


[REZENSION] Hüter der fünf Leben von Nica Stevens





Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

[NEUERSCHEINUNGEN] April 2017




Im April erscheinen wieder unglaublich viele tolle Bücher
Steht das eine oder andere Buch auch auf eurem Wunschzettel? 

[REZENSION] Königreich der Schatten - Die wahre Königin





Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt.