[TOP ODER FLOP] 7 Bücher - 7 Meinungen



Mein Highlight im Mai war 

"Das Herz des Verräters" 

Insgesamt habe ich 7 Kurzmeinungen für euch.
Eines der vorgestellten Bücher konnten mich leider nicht überzeugen.












1. Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson (Band 2)

Mit „Das Herz des Verräters“ entführt die Autorin Mary E. Pearson den Leser auf eine spannende Reise in das Land Venda. Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Lia kommt der Wahrheit immer näher, sie entdeckt verborgene Geheimnisse, Lügen, und Verrat. Eine spannende Story und der bildgewaltige Schreibstil lassen das Leserherz höherschlagen. Von mir gibt es die volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung.   Rezension lesen | Auf Amazon ansehen











2. Das Herz im Glas von Katharina V. Haderer (Band 1)

Die Autorin Katharina V. Haderer konnte mich mit „Das Herz im Glas“ trotz kleiner Schwächen auf ganzer Linie überzeugen. Während des Lesens spürt man zu jeder Zeit die unterschwellige Spannung und ist gefangen in der düsteren Atmosphäre von Terra Talioni. Die Idee der Geschichte hat mich auf der einen Seite fasziniert, dann aber in bestimmten Momenten auch schockiert. Den Leser erwartet eine grausame Welt voller Intrigen, Machtspiele und Brutalität kombiniert mit einem spannenden Handlungsstrang, der den Leser immer wieder überrascht.  Rezension lesen | Auf Amazon ansehen



3. Königreich der Wälder - Auf immer gejagt von Erin Summerill (Band I)

"Königreich der Wälder - Auf immer gejagt" von Erin Summerill hat mir bis auf ein paar kleine Schwächen gut gefallen. Der Leser darf hier eine ruhige Liebesgeschichte erwarten, die mit einigen abenteuerlichen Erlebnissen und tollen Protagonisten aufwartet. Der ruhige Plot wird durchzogen von verschiedenen Ereignissen, die immer wieder kurzzeitig für Spannung sorgen. Da die Liebesgeschichte im Vordergrund steht, kommt das Buch ohne einen hohen Spannungsbogen aus.  Rezension lesen | Auf Amazon ansehen



4. Der Schwarze Thron - Die Schwestern von Kendare Blake (Band 1)

Die Idee der Geschichte „Der Schwarze Thron – Die Schwestern“ von Kendare Blake hat mich total begeistert. Die Umsetzung schwächelt durch einige Längen im Mittelteil etwas, aber dafür konnten mich die gut ausgearbeiteten Charaktere und deren Entwicklung auf ganzer Linie überzeugen. Die Idee der drei Schwestern, die um einen Thron kämpfen, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Das Ende lässt auf eine spannende Fortsetzung hoffen, die ich auf jeden Fall lesen werde.  Rezension lesen | Auf Amazon ansehen



5. The Cage - Gejagt von Megan Shepherd (Band 2) 

„The Cage – Gejagt“ von Megan Shepherd ist ein spannender Mittelband, der mit einigen Überraschungen und viel Spannung punktet. Die Science Fiction-Elemente treten deutlich in den Vordergrund und man erhält einen tieferen Einblick in die Welt der Kindred. Mir hat sowohl die Idee als auch der Aufbau der Geschichte sehr gut gefallen. Für diese packende Story gibt es von mir 4,5 Punkte und eine klare Leseempfehlung.
Rezension lesen | Auf Amazon ansehen



6. Einzig von Kathryn Evans (Einzelband)

Das Buch „Einzig“ von Kathryn Evans ist völlig anders, als ich es erwartet hatte. Anstatt mit Thriller-Elementen Spannung aufzubauen, fesselt die Geschichte mit einem bewegenden Teenager-Drama, das in dieser Form einzigartig ist. Daher vergebe ich 4 Sterne und empfehle das Buch an Leser, die ruhige Geschichten aus Sicht eines Teenagers mit Drama- und Science Fiction-Elementen mögen.   Rezension lesen | Auf Amazon ansehen













7. Zeit der Brüder von Kathrin Buschmann (Band 4)

Obwohl mir die ersten drei Bände der Reihe "Göttliches Vermächtnis" gut gefallen hatten, konnte das Finale mich leider nicht überzeugen. Die Handlung ist sehr temporeich und man kommt kaum zum Luftholen. Es passieren viele schlimme Dinge und ich hätte mir gewünscht, dass einige Szenen mehr vertieft worden wären, anstatt die Handlung so schnell voranzutreiben. Das Buch konnte mich durchaus gut unterhalten, kommt jedoch nicht an  seine Vorgänger heran.  Auf Amazon ansehen




  Kennt ihr eines der Bücher? Was war euer Monats-Highlight im Mai?  






Anmerkung: Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms
 Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    ein interessanter Lesemonat auf Das Herz des Verräters und Einzig freue ich mich auch schon.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Daa herz des,verräters muss ich mir auch demnächst zulegen :)
    Dankeschön für diesen Einblick!

    Lg Carina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Süße,

    ich warte ja immer noch sehnsüchtig auf "Das Herz des Verräters", denn ich bin soooo gspannt auf die Story. :) The Cage habe ich ja nun auch Band 1 zu Hause und sollte wohl auch dieses Mal mit einplanen, sofern die Zeit vorhanden ist. :) Ansonsten fand ich das "königreich der Wälder" auch total klasse. Ich bin gespannt wie es mit diesen außergewöhnlichen Charakteren weitergeht.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nadine :)

    "Das Herz im Glas" kannte ich noch gar nicht, aber nach deiner Kurzmeinung sollte ich mir das Buch unbedingt bestellen <3 "Königreich der Wälder" und "Das Herz des Verräters" warten noch darauf von mir gelesen zu werden :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadine,
    eine schöne Übersicht, gefällt mir auch optisch sehr gut.
    Das Herz des Verräters fand ich auch toll. Obwohl Herbst gar nicht so lange ist, finde ich es gerade doch viel zu laaaange, weil ich unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht.

    Auf immer gejagt steht noch auf meiner Wunschliste, das Buch interessiert mich auch sehr.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen