REZENSION Der Schwarze Thron - Die Königin


Der Schwarze Thron - Die Königin von Kendare Blake (Band 2)
Penhaligon Verlag | Taschenbuch 14,99 € | 512 Seiten | Fantasy




Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.

Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.




Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.








https://selectionbooks.blogspot.de/2017/05/rezension-der-schwarze-thron-die.html



Magie, Intrigen und jede Menge Spannung - Diese Reihe ist ein Must-Read


Nachdem der erste Band der Reihe "Der Schwarze Thron" eher ruhiger war, punktet die Fortsetzung "Die Königin" mit jeder Menge Action und Spannung. Zwischen den drei Schwestern entbrennt ein harter Kampf um die Krone und um das eigene Überleben. Die Autorin Kendare Blake überrascht mit einigen unvorhersehbaren Wendungen und sorgt dafür, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Die Naturbegabte Arsinoe und die Elementarwandlerin Mirabella hadern noch mit ihrem Schicksal, doch die Giftmischerin Katherine ist fest entschlossen, ihre Schwestern zu töten. Während sie Pläne und Intrigen schmiedet, um Mirabella und Arsinoe aus dem Weg zu räumen, kämpfen ihre Schwestern gegen ihre inneren Dämonen. Mirabella ist zwar mächtiger als ihre Schwestern, aber auch emotionaler. Sie ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Rache an ihren Schwestern und dem Wunsch, einfach allem entfliehen zu können. Arsinoe hingegen kämpft ununterbrochen mit der Aufrechterhaltung der Illusion ihrer Gabe. Zudem hütet sie ein Geheimnis, das den Ausgang des Kampfes beeinflussen könnte. Der Wettkampf um die Krone ist längst eröffnet und endet erst mit dem Tod von zwei Schwestern, denn es kann nur eine Königin geben.

Der Einstieg in das Buch ist mir etwas schwerer gefallen als sonst. Es ist wirklich ratsam, beide Bücher direkt hintereinander zu lesen oder ansonsten noch einmal in den ersten Band reinzuschauen. Obwohl die Charaktere vorne im Buch aufgelistet werden, hatte ich trotzdem Schwierigkeiten, alle Nebencharaktere auf Anhieb richtig zuzuorden. Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten an, wodurch eine kurze Zusammenfassung hilfreich gewesen wäre. Nachdem ich nochmal die letzten Seiten des ersten Bandes gelesen hatte, konnte ich mich auch in der Fortsetzung schnell orientieren. Der Schreibstil von Kendare Blake ist wirklich fantastisch. Sie schreibt unglaublich dynamisch und mitreißend. Man kann einfach nicht anders, als in der Geschichte zu versinken. Auch die Entwicklung der Charaktere ist ausgesprochen gut gelungen, denn in dieser Fortsetzung ändert sich alles. Der Kampf um das Überleben verändert alle drei Schwestern und es ist faszinierend zu beobachten, welche Wege sie letztendlich einschlagen. Die wechsende Perspektive aus Sicht der einzelnen Schwestern zieht den Leser noch weiter in die Geschichte hinein. Man ist hin- und hergerissen zwischen Mitleid, Wut und Entsetzen. Auch die Handlung hat einiges zu bieten und wird immer komplexer. Überraschende Wendungen sorgen für jede Menge Spannung und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende war für mich absolut unvorhersehbar und schockierend. Vor allem, da die Reihe mit dem zweiten Band beendet sein sollte. Mittlerweile sind zwei weitere Bände geplant, die hoffentlich auch ins Deutsche übersetzt werden. 20th Century Fox hat sich übrigens bereits die Filmrechte zu "Three Dark Crowns" gesichert.




Die Autorin Kendare Blake konnte mich mit "Der Schwarze Thron 2 - Die Königin" absolut begeistern. Die Umsetzung dieses Mittelbandes lässt (fast) keine Wünsche offen. Ein mitreißender Schreibstil, faszinierende Charaktere und viel Spannung sorgen für ein perfektes Lesevergnügen. Das Ende des Buches hat mich völlig schockiert zurückgelassen und ich kann es kaum erwarten, die nächsten zwei Bände in den Händen zu halten. 






   5 von 5 Sterne


Der Schwarze Thron - Die Königin von Kendare Blake











 
Madness Iskari Countdown to Noah




Kommentare:

  1. Oh verdammt, diese Reihe muss ich wohl unbedingt lesen. Es gibt einfach viel zu viele gute Bücher.
    Aber eine wirklich tolle Rezension.
    LG
    Svenja von Bücherfieber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      viele waren von Band 1 nicht so angetan, aber ich liebe die Reihe. Trifft genau meinen Geschmack :)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen