Heute habe ich 10 Kurzmeinungen für euch ❤


Der März hat mir wieder einiges an Lesefutter beschert und es waren echt tolle Bücher dabei.
Insgesamt habe ich 10 Kurzmeinungen für euch. Am besten gefallen hat mir

"Scythe - Der Zorn der Gerechten"

Ein Buch konnte mich leider nicht überzeugen.









Rasant und beeindruckend: „Scythe – der Zorn der Gerechten“ von Neal Shusterman ist eine absolut geniale Fortsetzung. Dank der rasanten Handlung, überraschenden Wendungen und einigen Schockmomenten kann man das Buch kaum noch aus der Hand legen. Neal Shusterman hat eine düstere Zukunftsversion geschaffen, die absolut beeindruckend dargestellt wird und unter die Haut geht.  Mehr erfahren →



"Die Grimm Chroniken" gehen in die dritte Runde: Mit "Der schlafende Tod" ist Maya Shepherd ein spannender dritter Band gelungen, der seine Vorgänger übertrifft. Die Charaktere werden immer greifbarer und der Autorin gelingt es perfekt Spannung aufzubauen. Märchenfans sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen!




Mit "Eine Krone aus Herz und Asche" ist Laura Labas ein grandioser Abschluss ihrer Reihe gelungen. Actionreiche Szenen und überraschende Wendungen sorgen für viel Spannung. Starke Charaktere, ein bildgewaltiger Schreibstil und eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle lassen das Leserherz höherschlagen.  Mehr erfahren →




Witzig, chaotisch und erfrischend anders: "Jägerseele" von Nicole Schuhmacher punktet mit ausgefallenen Charakteren, einer starken Hauptprotagonistin und jeder Menge Humor. Tess ist als Charakter grandios und wenn ihr erfahren wollt, wie Wichtel, Vampire, ein Minihausschwein und Werwölfe zusammenpassen, solltet ihr das Buch unbedingt lesen.  Mehr erfahren →










Mit "Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter" hat Sarah J. Maas ein grandioses Finale geschaffen. Trotz kleiner Längen im Mittelteil überzeugt auch dieser Band und lässt das Leserherz dank jeder Menge Action, Spannung und überraschenden Wendungen höherschlagen. Falls ihr es noch nicht getan habt: Lest diese Reihe unbedingt!  Mehr erfahren →




Bereits "Katzenmagie", der erste Band der Reihe "Das Element der Nacht", hatte mir gut gefallen. Mit "Meeresstreicheln" hat Lena Klassen eine schöne Fortsetzung geschaffen, in der neue Protagonisten die Hauptrolle spielen. Die Idee der Formwandler mit dem Nachtprinzen auf der einen und dem Morgenprinzen auf der anderen Seite gefällt mir nach wie vor sehr gut und die Autorin enthüllt geschickt nach und nach weitere Puzzleteile, die im Laufe der Reihe ein großes Ganzes ergeben.




Die Idee hinter „Medusas Fluch“ von Emily Thomsen ist wirklich klasse und auch die Umsetzung kann überzeugen. Lediglich die Liebesgeschichte wirkt überhastet und nicht ganz nachvollziehbar. Dafür bietet die Geschichte noch einiges an Potenzial für den zweiten Band, der hoffentlich um einiges umfangreicher wird.  Mehr erfahren →




„Dreamkeeper – Akedemie der Träume“ von Joyce Winter punktet mit einem spannenden Abenteuer im Reich der Träume. Durch das Setting an der Akademie bekommt das Buch ein leichtes Highschool-Feeling, wodurch ich das Buch tatsächlich den eher jüngeren Jugendbuch Lesern empfehlen würde. Von mir gibt es 3,5 Sterne.  Mehr erfahren →



"Die Sumpfloch-Saga" stand schon ewig auf meiner Leseliste und beim Durchschauen der Kindle-App war ich dann zufällig über das Buch gestolpert und habe spontan mal reingelesen. Durch den lockeren Schreibstil lässt sich das Buch sehr schnell lesen. Die Geschichte ist wirklich süß. Allerdings würde ich auch dieses Buch eher den jüngeren Lesern ans Herz legen. Die Protagonisten wurden gut ausgearneitet und sind alle auf ihre Weise liebenswert. Nur der Handlungsverlauf war mir teilweise zu vorhersehbar.










Grau und fantasielos: Der Reihenauftakt „Das dunkle Herz“ von Lukas Hainer bietet einiges an Potenzial, das aber leider ungenutzt bleibt. Durch das Fehlen eines roten Fadens und die Längen im Mittelteil fällt es schwer, an der Geschichte dranzubleiben. Insgesamt dreht sich die Handlung lange im Kreis und der Fantasyanteil wird extrem gering gehalten, denn über das dunkle Herz wird der Leser buchstäblich im Dunkeln gelassen. Von mir gibt es 2,5 Sterne für den ersten Band der Trilogie.  Mehr erfahren →






Neuerscheinungen im Mai ❤


https://selectionbooks.blogspot.de/2018/04/neuerscheinungen-mai-2018.html





Anmerkung: Die Coverrechte liegen beim genannten Verlag oder Autor.